Zitronenkuchen

besonders saftiger Rührkuchen
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Butter
350 g Rohrzucker oder Zucker
Vanilleschote(n)
Ei(er)
Zitrone(n), unbehandelt, Saft und etwas Abrieb davon
300 g Mehl
3 TL Backpulver
200 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Rohrzucker bzw. Zucker schaumig rühren. Das Mark der Vanilleschote dazugeben. Die sechs ganzen Eier nach und nach unterrühren, die Zitronenschale dazu mischen. Das Mehl und das Backpulver untermischen. Bei 175 Grad O/U-Hitze etwa ca. 35 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen.

Für den Guss: Puderzucker und Zitronensaft vermengen und den Kuchen damit überziehen.

Kommentare anderer Nutzer


bross

25.06.2011 16:40 Uhr

Hallo gecki,

Dein Zitronenkuchen ist einfach Super!

Ich habe nun schon so einiger Rezepte ausprobiert, aber dieser ist wirklich der saftigste! Hat uns auch ohne Guß geschmeckt!

Bestimmt bald wieder! Danke für das tolle Rezept!

LG!
bross

delia

26.07.2011 22:09 Uhr

Hi gecki,

in welcher Form sollte man den Kuchen backen?Ich habe nur eine normale Springform mit Rohreinsatz.

LG
delia

gecki

27.07.2011 09:03 Uhr

Hallo Delia,

ich benutze immer eine Kasten- oder Gugelhupfform.

Denke Du kannst jede Form benutzen...könnte mir aber vorstellen, dass, je kleiner der Querschnitt der Form ist, die Gefahr besteht, dass der Kuchen trockener wird.

LG gecki

Jarele

07.09.2012 23:42 Uhr

Hallo,
ich habe diesen Zitronenkuchen das erste Mal gebacken und war völlig begeistert. So wie ein Kuchen sein sollte locker, luftig, saftig, nicht zu süß. Einfach perfekt.

Ich habe ihn allerdings, da ich keine Gugelhupfform besitze in einer 30cm Kastenform gebacken. Nach ca 20-25 Minuten habe ich ihn dann in der Mitte eingeschnitten und nach etwa 60 Minuten bei 175° und alle 5 Minuten schauen, nach den ersten Halbzeit, habe ich ihn nach mehrmaliger Stäbchenprobe dann endlich aus dem Backofen holen können.

Den Tip mit dem Backpapier werd ich dann beim nächsten Mal ausprobieren. ;)

Super lecker

LG Jarele

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de