Nudelauflauf

WW-geeignet
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Brokkoli
400 g Möhre(n)
200 g Bandnudeln
400 ml Milch, fettarme
Ei(er)
 n. B. Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli in kleine Röschen teilen und waschen. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden.

Reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln darin nach Packungsangaben bissfest kochen. Das Gemüse in den letzten 5 Minuten der Kochzeit dazugeben und mitkochen. Alles in ein Sieb schütten, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Milch mit den Eiern sorgfältig verrühren, bis sich alles gleichmäßig verbunden hat und dann kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Das Gemüse-Nudel-Gemisch in eine Silikonform (oder gefettete Auflaufform) geben und den Guss darüber geben.

Backofen auf 175°C Umluft aufheizen und den Auflauf dann für 25 - 30 Minuten darin backen.

Kommentare anderer Nutzer


tropper3

04.03.2008 14:45 Uhr

Der Nudelauflauf war spitzenmäßig. Ich habe den Brokkoli weggelassen, da ich den nicht mag und die Karotten habe ich einfach grob geraspelt. Ansonsten habe ich es nach deinem Rezept gemacht. Es ist wirklich alles Ruck Zuck vorbereitet. Also, wirklich schnell zubereitet und es schmeckte super.

LG Martina

menoja

04.03.2008 20:17 Uhr

Hey Martina

vielen lieben Dank für deine liebe Bewertung und deinen netten Kommentar dazu *Kiss*

Ich liebe solche Rezepte, denn sie gehen schnell, lassen sich gut abwandeln und schmecken tun sie auch noch :-)
Gemüse und Gewürze kann man ja nach eigenem Geschmack abwandeln :-)

Es freut mich das es euch auch geschmeckt hat :o)

Lg Melly

nicnienchen

11.03.2008 21:57 Uhr

Hallo Martina,

wir haben den Auflauf heute mittag gemacht und ehrlich gesagt kam er nicht so gut an...

vielleicht hab ich ja was falsch gemacht, aber unsere 4 Kids fanden ihn ziemlich nichtssagend...

wir leider auch... dabei habe ich im Interesse Aller nicht nur Brokkoli, sondern auch Blumenkohl und Romanesko (zu gleichen Teilen) genommen, und es auch noch mit Käse überbacken!

Aber es hat nicht gestockt und war daher sehr flüssig ?!?

menoja

12.03.2008 12:11 Uhr

Hallöchen

das tut mir aber leid, das es nicht geklappt hat.
Warum das so war kann ich dir leider nicht sagen. Bei mir war es noch nie flüssig gebblieben.
Würzen muss man natürlich nach eigenem Geschmack.

Trotzdem vielen Dank für deinen Kommentar, man trifft leider nicht immer jeden Geschmack ;-)

Lg Melly

Charly-Maus007

12.09.2008 22:09 Uhr

sieht lecker aus...wieviel punkte hat das ungefähr p.P.?

menoja

16.09.2008 11:04 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Charly-Maus

das Rezept hat folgende P´s

400 ml (1,5%) Milch 3,5P
200 g Nudeln trocken, 11P
4 Eier, 8P

macht zusammen 22,5 P´s

Bei 4 Portion sind es dann 5,6P pro Person

Liebe Grüße Melly

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de