Festliche Torte

Torte mit viel Creme

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Zucker
1 Prise Salz
240 g Butter, weiche
Eigelb
Eiweiß, zu Schnee geschlagen
180 g Mehl
1 Pck. Backpulver
70 g Kakaopulver
180 g Speisestärke
90 ml Milch
350 ml Sahne
200 g Erdbeeren
200 g Himbeeren
200 g Kirsche(n)
500 g Quark
200 g Zucker
6 Blatt Gelatine, weiße
1 Pck. Vanillezucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren und nach und nach das Eigelb unterschlagen. Mehl, Backpulver, Speisestärke und Kakaopulver unterheben. Eischnee ebenfalls unterheben.

Im auf 190°C vorgeheizten Backofen in einer mit Backpapier ausgelegten Springform 30 - 40 Minuten backen. In den ersten 20 Minuten auf keinen Fall den Backofen öffnen, da der Kuchen sonst zusammenfallen kann! Nach dem Backen auskühlen lassen. Den Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden.

Die Milch mit dem Quark und Zucker schaumig rühren und leicht im Wasserbad erwärmen. Die Gelatine kalt einweichen, in etwas warmem Wasser auflösen und unter den Quark rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse ziehen und eine Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

Den unteren Boden gleichmäßig mit den Früchten belegen. Einen Teil der Creme in den Zwischenräumen verteilen. Mit dem mittleren Boden ebenso verfahren. Den Kuchen mit der restlichen Creme bestreichen und mit Schokosahne und Himbeeren dekorieren.

Kommentare anderer Nutzer


versuchsmal

09.03.2011 11:31 Uhr

Hallo,
das Rezept hört sich gut an, aber wo kommt plötzlich die Schokosahne her?????
Info wäre toll

Lieben Dank

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de