Zutaten

250 g Kartoffel(n), festkochende
  Salz und Pfeffer
Knoblauchzehe(n)
200 g Aubergine(n)
4 EL Öl
250 g Hackfleisch, gemischtes
2 TL Zimt
250  Tomate(n), passierte
250 ml Béchamelsauce
100 ml Milch
  Muskat
100 g Schafskäse
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Die Kartoffeln schälen, in 3 cm dicke Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 4 Minuten angaren. Abgießen, abschrecken und abkühlen lassen.

Den Knoblauch fein würfeln. Die Auberginen in sehr dünne Scheiben schneiden.

1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Auberginen in mehreren Portionen auf jeder Seite 1 Minuten anbraten. Zwischendurch nach und nach weitere 2 EL Öl in die Pfanne geben. Danach die Auberginen beiseite stellen.

1 EL Öl in der Pfanne erhitzen und das Hack darin abraten. Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zimt und Tomaten dazugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten schmoren lassen.

Die Bechamelsauce mit der Milch verrühren und mit Salz und Pfeffer und Muskat würzen.

Kartoffeln, Hack-Tomaten-Sauce, Auberginen und Bechamelsauce abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Den Schafskäse darüber bröckeln. Im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 35 Minuten backen.
Neu

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen