Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl (Weizenvollkornmehl)
250 g Mehl (Weizenmehl)
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
250 ml Milch, lauwarme
  Für die Füllung:
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 kleine Zwiebel(n)
1 kleine Paprikaschote(n), grün
100 g Schinken, roher
Tomate(n)
1 TL Majoran, gerebelt
1 TL Oregano
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Brotteig Mehl und Trockenhefe gut miteinander vermischen, Zucker und Salz dazugeben. Die lauwarme Milch langsam dazugeben und alles mit einem Handrührgerät zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Für die Füllung die Hähnchenbrust von beiden Seiten anbraten und zur Seite stellen. Zwiebeln, Paprikaschote, rohen Schinken und Tomaten in feine Würfel schneiden, zuerst Zwiebel, Paprika und rohen Schinken gut anschwitzen. Die Tomaten dazugeben und dünsten, bis kein Wasser mehr vorhanden ist. Die Gewürze hinzugeben und gut durchmengen. Die Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden und zu der Masse geben, abschmecken und kühl stellen.

Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und nochmals durchkneten. Zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen, die Füllung darauf gleichmäßig verteilen und von der langen Seite her aufrollen. Das Brot auf ein gefettetes Blech geben und nochmals ruhen lassen, bis es sich deutlich vergrößert hat.

Das Eigelb mit der Milch verquirlen und das Brot damit bestreichen. Das Brot bei Umluft 190°C ca. 50 - 60 Minuten backen.