Zutaten

400 g Mehl (Weizen), Type 405
400 g Mehl (Dinkel)
75 g Leinsamen
125 g Hirse
1 EL Gewürzmischung für Brot (Koriander, Kümmel, Fenchel)
1 Würfel Hefe, frisch
700 ml Wasser, warm
2 TL Salz
3 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe mit Salz und Zucker in warmem Wasser auflösen. Am besten geht das mit dem Stabmixer. In eine große Schüssel die beiden Mehlsorten, Leinsamen, Hirse sowie das Brotgewürz geben und alles ein wenig verrühren. Es können auch beliebig andere Sorten Körner genommen werden, wie z.B. Sesam, Sonnenblumenkerne usw..

Die in Wasser aufgelöste Hefe zum Mehl geben und alles gut verkneten. Evtl. muss ein wenig mehr Mehl genommen werden, aber nur so viel, dass der Teig nicht mehr klebt. Den Teig in eine gefettete Backform geben und mit Wasser bepinseln. Darauf noch ein wenig Hirse streuen.

Die Brotform in den kalten Backofen geben. Auf 190°C einstellen, 60 Minuten bei Ober/Unterhitze backen. Danach das Brot sofort aus der Form holen und auf einem Rost auskühlen lassen.