Zutaten

250 g Hackfleisch vom Rind
 etwas Butterschmalz
1 große Zucchini
Paprikaschote(n), rot
Zwiebel(n)
Ei(er)
4 EL Sahne
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Muskat
200 g Feta-Käse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini in relativ große Scheiben (am besten schräg), die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Die Paprika putzen und in Streifen schneiden (von mir aus auch Rauten). Rote nimmt man nur wegen des Farbtupfers, grüne schmecken auch lecker.

Hackfleisch mit Butterschmalz (oder von mir aus Olivenöl, das gibt aber einen anderen Geschmack) in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig werden lassen. Dann Zucchinischeiben und Paprika mit anbraten. Darauf achten, dass die Zucchinischeiben auch auf dem Pfannenboden schmoren können (man kann auch 2 Pfannen verwenden). Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Eier und Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Hackfleisch mit Gemüse in eine Auflaufform geben, mit Eiersahne übergießen und mit dem zerbröselten Feta-Käse bestreuen (nicht schneiden, sieht besser aus). Im Ofen 15 Minuten bei 180°C überbacken.