Panna cotta

Gekochte Sahne - mit Minzorangenfilets, eingelegten Mangostreifen und Karambola

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

800 ml Schlagsahne
50 g Zucker
Vanilleschote(n), das Mark davon
6 Blätter Gelatine, weiße
Mango(s)
Orange(n)
Karambole(n) (Sternfrucht)
50 g Zucker
2 cl Weinbrand
1 Bund Minze, klein geschnittene
50 ml Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne in einen Topf geben. Das ausgekratzte Vanillemark, Vanilleschote und 50 g Zucker zum Kochen bringen. Ca. 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Die Gelatineblätter in etwas kaltem Wasser einweichen. Anschließend nach Packungsanweisung auflösen und in die heiße Sahne geben – aber nicht mehr kochen lassen. Die Masse nun in Formen nach Wahl füllen und ca. 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Panna cotta ist dann schnittfest und kann portioniert werden.

50 g Zucker und 50 ml Wasser aufkochen und zu Läuterzucker reduzieren.

Die Orangen schälen, filetieren und mit klein geschnittenen Minzeblättern in dem Läuterzucker mit Weinbrand einlegen. Die Mango schälen und mit einem Kartoffelschäler in feine Streifen schneiden. Die Karambole in Sterne schneiden.

Alles auf Tellern anrichten und servieren. Ein wunderschönes, relativ schnell und einfach hergestelltes Dessert.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de