Winterzauber

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Quark
200 g Schmand
150 g Naturjoghurt
200 ml Schlagsahne
1/2  Zitrone(n)
1 Pck. Saucenpulver (Vanillesauce ohne Kochen)
150 g Spekulatius
  Honig
  Zimt
  Zucker
  Vanillezucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark, Schmand und Joghurt miteinander verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Zitrone auspressen, dazugeben und das Saucenpulver unterrühren. Die Creme mit Honig, Zimt, Zucker und Vanillezucker abschmecken.

Die Spekulatius klein hacken und abwechselnd mit der Creme in Gläser schichten.

Kommentare anderer Nutzer


bootzy

27.12.2010 05:33 Uhr

Ich hab außerdem Kirschen mit rein geschichtet.Wirklich lecker und passend zum Winter.

aphrodite1981

16.01.2011 16:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hab das Dessert an Silvester gemacht und alle waren restlos begeistert!Mir war es ohne Frucht auch etwas "nackt",deshalb habe ich auch ein paar Kirschen in jede Dessertschale gefüllt.Statt Honig habe ich Karamell-Sirup genommen,der hat auch einen super Geschmack gegeben!Den Zucker hab ich komplett weggelassen,Sirup und Vanillezucker haben für ausreichend Süße gesorgt.
Als Spekulatius hatte ich spezielle Zimtspekulatius,die wirklich perfekt zu diesem Dessert passen!

Vielen Dank,das Rezept wird bei mir definitiv ins Programm aufgenommen!

LG Aphrodite

mima53

09.01.2012 19:18 Uhr

Hallo,

rasche Zubereitung und geschmacklich auch sehr gut...
die Spekulatius habe ich grob zerbröckelt ...


lg Mima

angelika1m

20.10.2012 19:54 Uhr

Hallo,

ich hatte Gewürzspekulatius zerbröckelt. Schmeckt sehr lecker und ist schnell zubereitet.

LG, Angelika

kalleG

20.01.2013 21:37 Uhr

Leider war dieses Dessert nicht so ganz mein (unser) Fall...Irgendwie extrem fest in der Konsistenz, ich nehme an, wegen des Sossenpulvers. Frag mich jetzt im Nachhinein, warum das überhaupt da hinein muss, denn vor der Zugabe war die Masse aus Quark, Sahne Schmand und Joghurt cremig softig. Auch die Kombi Zitrone/Vanille/Zimt passte nicht wirklich. Die Spekulatius haben es dann gerettet...
Gruß, kalleG

krabbelkaefer

23.02.2013 21:20 Uhr

Hallo

wir haben es heute ausprobiert, und die Reaktionen waren etwas gemischt.
Ich habe die Variante mit den Kirschen probiert und war sehr froh darüber, denn mir schmeckte die Creme doch sehr fettig.
Die Schlagsahne und der Schmand zusammen waren doch irgendwie zu viel des Guten, das Obst hat das Ganze dann etwas gemildert.

Meine Kinder waren aber begeistert und auch mein Süßhahn von Göga :)

Das Ergebnis habe ich jedenfalls mal fotografiert, mal sehen, ob es noch mit freigeschaltet wird

LG
krabbelkaefer

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de