Zutaten

1 kg Kürbis(se) (z. B. Hokkaido)
  Salz, Muskat
50 g Parmesan, geriebener
200 g Mehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis entkernen, das Fruchtfleisch würfeln (Hokkaido-Kürbis muss man nicht schälen!). In Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abtropfen lassen. 500 g abwiegen. Durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Salz und Muskat würzen. Käse und Mehl unterkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig zu daumendicken Rollen formen. In 3-4 cm lange Stücke schneiden. Ovale Nocken formen, mit einer Gabel Rillen eindrücken. In Salzwasser gar kochen. Wenn die Gnocchi oben schwimmen, noch ca. 3-5 Minuten ziehen lassen.

Dazu passen sehr gut Tomatensauce oder Salbeibutter.