Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Brombeeren
2 cl Likör (Brombeerlikör)
1 EL Zucker
50 g Pumpernickel
1 Msp. Zimt, gemahlener
1 TL Kakaopulver
2 EL Vanillezucker
250 g Quark (Magerquark)
3 EL Milch (Magermilch)
1/2  Zitrone(n), die abgeriebene Schale davon
100 g Sahne
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brombeeren putzen und mit Likör und Zucker in einer Schüssel vermischen. Zugedeckt ca. 15 Minuten marinieren.

In der Zwischenzeit den Pumpernickel zerbröseln und in einer Pfanne so lange trocken rösten, bis die Brösel knusprig sind. Mit Zimt, Kakaopulver und Vanillezucker vermischen und abkühlen lassen.

Den Quark mit Milch glattrühren und mit Zitronenschale und Zucker abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unterziehen.

Die Hälfte der Brombeeren pürieren, die restlichen daruntermischen, davon wiederum einige zur Seite geben und aufbewahren. Die Pumpernickelbrösel unter die Brombeeren mischen. Diese Mischung nun abwechselnd mit der Quarkmasse in Glasbecher füllen. Mit den aufbewahrten restlichen Brombeeren garniert servieren.