Zutaten

4 dünne Putenschnitzel, à ca. 120 g
Cherrytomate(n)
1 Bund Basilikum
500 g Garnele(n) oder große Scampi
1 Tasse Olivenöl
60 g Gewürzpaste (Hummerkrabbensuppenpaste)
2 Gläser Wein, weiß
500 ml Sahne
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
 evtl. Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die dünnen Putenschnitzel auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Blatt Basilikum darauf legen und eine Cherrytomate dazu. Das Ganze wie eine Roulade einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Putenröllchen in heißem Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten und separat warm stellen.

Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden, ins Anbratfett geben und glasig anschwitzen. Den Rest Basilikum in Streifen schneiden und mit den Garnelen dazugeben und leicht dünsten lassen. Die 60 g Hummerkrabbenpaste unterrühren.

Das Ganze mit Weißwein ablöschen. Am Schluss die Sahne dazugeben und mit den wieder dazu gegebenen Putenröllchen leicht ziehen lassen. Je nach Konsistenz mit ein wenig Speisestärke sämig andicken. Nach 10 min. anrichten. Dazu passen Basmatireis und Eisbergsalat.