Thunfisch - Sandwich - Aufstrich

Auch auf Tramezzini lecker!
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

300 g Thunfisch (Dose), naturell
100 ml Sahne
Frühlingszwiebel(n)
1 EL Senf
  Salz
  Pfeffer
1 Prise Petersilie, gehackte
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 50 kcal

Den Thunfisch abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und grob in Ringe schneiden. Alle Zutaten nun in einen Standmixer geben. Leicht salzen, gut pfeffern und mit einer Prise Petersilie abschmecken.

Cremig mixen und fertig ist der Aufstrich.

Kommentare anderer Nutzer


Hobbykochen

15.01.2012 18:59 Uhr

Hallo,

habe soeben Deinen Aufstrich gemacht, schnell gemacht und mit viel Petersilie superlecker.... Dafür voll Punktzahl. Genau richtig für mein heute gebackenes Tramezzinibrot. Freue mich schon drauf....

Danke für das schöne Rezept und schönen Restsonntag noch

LG
Hobbykochen

Edi_van_Basten

19.12.2013 21:36 Uhr

Hallo,

habe Dein Rezept grade ausprobiert, war sehr lecker und schnell gemacht. Habe es auf Toastbrot gestrichen und mit etwas Gurke, Tomaten und Karotte belegt.
Auch meiner Frau hat es gut geschmeckt. Werde es bestimmt öfters machen.

Danke für das Rezept

LG

Edi

HeavyBine

25.12.2013 23:57 Uhr

Hey,

ich habe deinen Aufstrich gestern für unser Weihnachtsbuffet gemacht und fand ihn leider etwas trocken.

Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, mußte aber noch Sahne nachgießen. War dann leider immer noch nicht optimal. Auch nachdem er ein paar Stunden durchgezogen ist.

Vielleicht sollte ich's mal mit Thunfisch in Öl probieren, oder etwas Mayonnaise dazu tun?
Ich könnte mir auch gut Kapern mit drin vorstellen.

Ich werde es nochmal probieren, aber für den Versuch nach Rezept kann ich leider nur 3 Sterne geben. Schade...

Gruß HeavyBine

Blueberrylady

17.03.2014 12:18 Uhr

Hatte leider mein geliebtes Rezept von mama vergessen...
Hab dann einfach auf die schnelle deins verwendet.
Ging schnell und ist auch gut gelungen!!
Glg

Kater-Malou

18.06.2014 23:09 Uhr

Mmh, das war lecker. Wir hatten es als Tramezzini, mit Gurkenscheiben und Ei. Sehr gut!
Vielen Dank für das Rezept.
Malou

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de