Zutaten

200 g Lasagneplatte(n)
800 g Spinat
100 g Parmesan
30 g Butter
2 EL Mehl
1/2 Liter Milch
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
1 Prise(n) Muskat
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat in einem Sieb mit drei bis vier Liter kochendem und anschließend mit kaltem Wasser übergießen und abtropfen lassen.
In einer Pfanne die Butter schmelzen und anschließend das Mehl einrühren. Bei schwacher Hitze zwei bis drei Minuten anschwitzen lassen. Mit einem Schneebesen langsam die Milch einrühren und solange schlagen, bis die Soße eine gleichmäßige Masse ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
In einer Form abwechselnd Lasagneblätter, Spinat und Béchamelsoße schichten. Mit dem geriebenem Parmesan überstreuen und um die 200 Grad im Backofen goldbraun überbacken.
Auch interessant: