Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 EL Öl (Sesamöl)
650 g Schweinefilet(s)
1 EL Ingwer, frisch gerieben
1 große Chilischote(n), rot, mild
60 ml Sojasauce
140 g Zucker, braun
1 EL Fischsauce
2 EL Limette(n)
1 Handvoll Sprossen (Sojasprossen)
20 g Minze - Blättchen
20 g Koriandergrün
Salatgurke(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet parieren und in Scheiben schneiden. Die Chili entkernen und danach hacken. Das Öl in einer großen Pfanne oder im Wok bei hoher Temperatur erhitzen und das Schweinefilet darin auf jeder Seite 2 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Die Temperatur zurückstellen, Ingwer, Chili, Sojasoße, Zucker, Fischsoße und Limettensaft in die Pfanne geben und den Zucker unter Rühren auflösen. Die Soße 8 Minuten köcheln lassen, bis sie eindickt.

Das Schweinefilet zurück in die Pfanne geben, in der Soße wenden und nochmals erhitzen. Gurke dünn aufschneiden mit Sojasprossen, Minzeblätter und Koriandergrün mischen. Auf Tellern verteilen und das Schweinefleisch darauf anrichten.