•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kl. Kopf Wirsing
1 kl. Bund Petersilie
150 g Speck, geräuchert
3 m.-große Ei(er)
150 g Schmand
200 g Mehl
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Öl zum Ausbacken
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beim Wirsing den Strunk entfernen, die Blätter in grobe Streifen schneiden. 5 min. in kochendem Salzwasser blanchieren, danach kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Petersilie fein hacken. Speck in feine Streifen schneiden. 3 Eier, Schmand und Mehl gut miteinander verrühren. Knoblauch mit der Knoblauchpresse zerdrücken und zum Teig geben. Gewürze und dann den Wirsing unterheben.

Als kleine Pfannküchlein in der Pfanne braten, evtl. auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Pfannkuchen können warm oder kalt serviert werden.