Nudelauflauf

einfach, saftig und lecker

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Nudeln
400 g Sauce (Nudelsauce), fertige
3 EL Margarine
3 EL Mehl
500 ml Brühe
1/2 TL Salz
100 ml Sahne
300 g Käse, gerieben
200 g Schinken, gekochter
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit die Margarine für die Käsesoße schmelzen. Der Reihe nach Mehl, Brühe, Salz, Sahne, 2/3 Käse sowie den Kochschinken zugeben.

Knapp die Hälfte der Nudeln in eine Auflaufform geben, darüber die Nudelsoße und ein paar Löffel Käsesoße verteilen. Die restlichen Nudeln in die Form schütten, die Käsesoße darauf verteilen und den übrigen Käse auf das Gericht streuen.

Den Auflauf im vorgeheizten Ofen bei 200 - 220°C etwa 40 Minuten garen.

Kommentare anderer Nutzer


laurinili

18.01.2010 13:29 Uhr

Hallo,

welche fertige Nudelsoße meinst du? Kann man die vielleicht auch selbst herstellen?

LG Laurinili
Kommentar hilfreich?

Ronja78

18.01.2010 16:46 Uhr

Hallo laurinili,

das gibt von verschiedenen Herstellern fertige Bolognesesoßen (z.B. im Glas). Du kannst vermutlich auch selbst eine Bolognesesoße herstellen und die verwenden.

Ich mache den Auflauf oft dann, wenn ich mal nicht so viel Zeit habe. Dann bereite ich morgens alles vor und brauche das Gericht mittags nur noch in den Ofen stellen.

Viel Erfolg beim Nachkochen!
Kommentar hilfreich?

laurinili

28.01.2010 14:16 Uhr

Hallo,

ich habe dann doch auf die fertige Soße verzichtet und einfach die Sahnesoße "verdoppelt".
So fanden wir ihn gut.

LG Laurinili
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de