Zutaten

Pellkartoffeln, 350 g ca
200 g Tofu, naturell
3 EL Buchweizen, gemahlen / Paniermehl
5 Körner Pfeffer, gemörsert
1 TL Salz
1 TL Curry ohne Salz
Ei(er)
30 g Sesam, ungeschält
  Olivenöl, zum Braten
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln durch die Presse drücken, Tofu mit Ei pürieren, zu den Kartoffeln geben, ebenso die anderen trocknen Zutaten, vermischen und zu kleinen Kugeln/ Bratlingen formen, im heißen Öl auf Mittelhitze von beiden Seiten goldbraun braten.

ODER:

Die gekochten Kartoffeln und den Tofu zerdrücken. Paniermehl und Gewürze untermischen. Aus der Masse - sie soll nicht zu weich sein - kleine Bällchen formen. Diese in verquirltem Ei und anschließend in Sesamsamen wälzen. Gut andrücken. Dann in heißem Fett (in der Friteuse, im Wok oder in der Pfanne) goldbraun ausbacken.

Sie schmecken heiß oder kalt zum Tee oder Wein am Abend und / oder als Beilage zu Gemüse.
Auch interessant: