Zutaten

600 g Kalbfleisch (Lende)
12  Schnecken (Weinbergschnecken), dicke
100 g Champignons
20 g Dörrfleisch
 etwas Petersilie, ca. 15 g
400 g Lauch
40 g Karotte(n), in Rauten geschnitten
40 g Gemüse der Saison
30 ml Butterschmalz oder Öl
1/2 Liter Jus (Bratensaft)
1 EL Zwiebel(n), gewürfelt
20 g Butter
1 Zweig/e Thymian
0,1 Liter Wein, rot
2 Prisen Salz und Pfeffer
100 g Butter, zerlassen
70 g Semmelbrösel
 evtl. Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lende in 12 gleichmäßige Medaillons schneiden und etwas plattieren, damit sie gleichmäßig dick sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten.

Die Schnecken und Pilze würfeln, Dörrfleisch in feine Würfel schneiden und die Petersilie fein hacken. Alles zusammen in Butter andünsten und würzen und dann auf dem Medaillons verteilen und etwas andrücken. Mit etwas flüssiger Bröselbutter (Butter und Semmelbrösel vermischt) beträufeln und für ca. 10 min. in den vorgeheizten Ofen (200°C) schieben.

Den Lauch in feine Streifen schneiden und mit dem Karottenrauten andünsten, bis sie leicht Farbe bekommen, dann würzen. Den Thymian fein schneiden und mit den Zwiebelwürfeln in Butter anschwitzen.

Den Rotwein angießen und um die Hälfte einkochen lassen. Dann mit dem Jus (Bratensaft) auffüllen und bis in die gewünschte Konsistenz einkochen lassen. Eventuell mit etwas Stärke binden. Nochmal abschmecken.

Den Lauch in der Tellermitte anrichten. Die Medaillons draufsetzen und mit dem Gemüse ergänzen. Dazu die Soße um die Medaillons verteilen.