Kürbis - Nudelsuppe

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

400 g Kürbis(se) (Hokkaido)
250 g Hackfleisch
500 ml Fleischbrühe
200 ml Orangensaft
200 ml Kondensmilch
1 EL Öl
2 EL Sojasauce
2 EL Ketchup
200 g Nudeln (Gabelspagetti)
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
2 TL Currypulver, mildes
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 460 kcal

Zuerst die Zwiebel würfeln und in 1 EL Öl anbraten. Dann das Hackfleisch darin krümelig braten. Den Kürbis in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und 2 Minuten mit dem Hackfleisch andünsten. Dann das Ganze mit dem Currypulver und reichlich Salz und Pfeffer würzen.

Als Nächstes die Brühe (Fleischbrühe ist am besten, da Kürbis kaum Eigengeschmack hat und viel Salz zieht) mit dem Orangensaft und der Kondensmilch zugießen und 20 Minuten weich kochen lassen.

Danach die Nudeln zufügen und in der Suppe weichkochen (sollte das Ganze zu dick werden, nochmal etwas Brühegemisch zufügen). Zum Schluss mit Sojasoße und Ketchup abschmecken.

Kommentare anderer Nutzer


larssimon12

26.09.2012 18:49 Uhr

Habe das Rezept gerade ausprobiert und bin echt begeistert, endlich mal was anderes als nur pürierter Kürbis... wirklich zu empfehlen!!!

dasweissekaninchen

25.11.2012 22:08 Uhr

sehr lecker und macht ziemlich satt.
hab mit 5-gewürze-pulver, ingwer und knobisalz gewürzt, statt orangen hatte ich nur zitronensaft und am schluss kam noch eine messerspitze sambal rein.
die nudeln hab ich allerdings vergessen, das probier ich dann morgen.
eine sattmachende, köstliche suppe

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de