Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Äpfel
2 TL Senf (Dijonsenf)
3 Scheibe/n Toastbrot
200 g Butter
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Ringe schneiden. Im Backofen bei geringer Hitze und Umluft etwa 2 Std. trocknen. Anschließend in feine Würfel schneiden.

Die Butter schaumig schlagen und den Dijon-Senf und die Äpfel dazugeben. Die Rinde vom Toastbrot entfernen und das Brot in einer Küchenmaschine zu Paniermehl zerkleinern. Das Brot unter die Buttermasse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse mit Hilfe von Frischhaltefolie einrollen und fest werden lassen. Anschließend portionieren und aufs Fleisch geben. Etwa 2 Min. bei 160°C (Grill zuschalten) gratinieren.