Kürbiscremesuppe

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

600 g Kürbisfleisch, klein geschnitten
Schalotte(n)
Karotte(n)
Kartoffel(n)
1 Liter Gemüsebrühe
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
1 Becher Crème fraîche
1 EL Öl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Ca. 1 Esslöffel Öl erhitzen, darin die kleingeschnittenen Schalotten anrösten, die kleingeschnittenen Karotte dazugeben und weiterdünsten (Ca. 5 Minuten). Dann den kleingeschnittenen Kürbis dazugeben und wieder ca. 2 Minuten weiterdünsten lassen.

Mit 1 l Gemüsebrühe aufgießen, 1 geraspelte Kartoffel dazugeben, 1 Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 20 Minuten kochen lassen. Dann mit Zitronensaft abschmecken und vom Herd nehmen. Zum Anrichten 1 Löffel Creme fraiche pro Teller auf die Suppe geben.

Kommentare anderer Nutzer


waluna

05.09.2011 10:47 Uhr

Hallo,
habe gerade dieses Rezept gefunden und festgetstellt, daß ich die Kürbissuppe fast genauso mache - nur etwas spartanischer ;).
Die Karotte und die Kartoffel lasse ich weg, dafür ist das Gewürz Majoran und Chilipulver. Die Suppe kommt immer gut an. Schade, daß außer mir sonst noch niemand eine Bewertung abgeben hat. Das Rezept ist nämlich super und dazu noch einfach.
Grüßle
waluna
Kommentar hilfreich?

vmeisinger

07.09.2011 14:39 Uhr

Danke für die Bewertung, mittlerweile würze ich auch schon etwas anders. Dazukommt ein Kaffeelöffel Paprikapulver, eine Messerspitze Zimt, gemahlener Kümmel, etwas Muskat.

Liebe Grüße
VM
Kommentar hilfreich?

RoSherwood

07.11.2011 23:00 Uhr

Diese Suppe habe ich nun schon mehrfach nachgekocht - klasse! Ohne viel Schnickschnack und absolut unkompliziert! ;-)

Liebe Grüße :-D
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de