Zutaten

Hähnchenfilet(s)
4 Scheibe/n Bacon (Frühstücksspeck, dünne Scheiben)
4 EL Öl
 etwas Salz und Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
1 TL Thymian, getrockneter
1 EL Mehl
1/8 Liter Weißwein, trockener
400 g Sahne
1/2 TL Gemüsebrühe
125 g Käse (Hartkäse, z.B. Comte)
1/2 Bund Schnittlauch
8 m.-große Zwiebel(n)
5 EL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Den Bacon halbieren und in 1 EL heißem Öl ausbraten, anschließend herausnehmen. Nun das Fleisch von jeder Seite im Bratenfett kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auch herausnehmen.
2-3 EL Öl in das Bratfett geben und erhitzen. Die Zwiebelringe darin anbraten. Die Petersilie waschen und hacken. Zusammen mit dem Thymian unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Nun 2/3 der Zwiebelringe in eine ofenfeste Pfanne geben. Die Filets darauf legen und mit jeweils einer halben Scheibe Bacon belegen. Die restlichen Zwiebelringe in der Pfanne mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Weißwein, 4-5 EL Wasser, Sahne und Brühe einrühren und zusammen ca. 3 Min. köcheln. Nach Bedarf abschmecken und über das Fleisch gießen. Den Käse darüber reiben.

Im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Min. backen.

Zum Schluss den Schnittlauch waschen, fein schneiden und darüber streuen.

Dazu schmeckt Baguette oder Reis.