Zutaten

600 g Entenbrust, frische
Knoblauchzehe(n)
600 g Kartoffel(n)
5 EL Fond (Fond Blanc) oder Hühnerbrühe
300 g Champignons
300 ml Rotwein, halbtrocken
1 Bund Petersilie
Zwiebel(n)
300 ml Schlagsahne
75 g Butter
6 EL Öl
  Salz und Pfeffer
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, Blätter vom Stängel trennen und fein hacken.

Die Kartoffeln ungeschält mit Wasser abspülen und in einen Topf mit kochendem Wasser geben, die Kartoffeln sollten komplett mit Wasser bedeckt sein, und etwa 1/4 des gehackten Knoblauchs und eine Prise Salz dazugeben (Kartoffeln, je nach Größe, solange kochen lassen, sodass sie nicht vollkommen durchgekocht sind). Anschließend die gekochten Kartoffeln in Eiswasser geben. Nach ca. 2 Minuten Kartoffeln aus dem Eiswasser nehmen und vierteln.

Die Entenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl und ca. 25 Gramm Butter in der Pfanne erhitzen und die Entenbrustfilets auf beiden Seiten anbraten. Die Filets aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.

Die Schlagsahne mit 2 EL Fond Blanc oder Hühnerbrühe verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Je nach Bedarf weitere 2 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Champignons in der Pfanne anbraten. Die gehackte Zwiebel und den verbleibenden Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Den Rotwein dazugeben, unterrühren und zum Kochen bringen. Die Sahnemischung dazugeben und unterrühren, nicht kochen, auf kleiner Flamme halten und immer wieder umrühren.

Entenbrustfilets in dicke Scheiben schneiden und in eine geölte Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen, Umluft 200 Grad, 7 Minuten backen, je nach Bedarf etwas Butter auf die Filets geben.

3 EL Fond Blanc oder Hühnerbrühe in ca. 500 ml Wasser verrühren und zum Kochen bringen. 2 EL Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln dazugeben. Den Fond kellenweise verteilt dazugeben und Kartoffeln darin dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie dazugeben. Und gelegentlich umrühren.

Zu diesem Gericht eignet sich ein halbtrockener Rotwein.