Kalbsröllchen mit Spargel

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 kg Spargel, weißer
  Salz und Pfeffer, weißer, Zucker
1 Bund Petersilie
1/2 Bund Schnittlauch
Kalbsschnitzel, à 120 g
4 TL Senf, (Kräutersenf)
8 Scheibe/n Parmaschinken
750 g Kartoffel(n)
200 g Butter
Eigelb
1 EL Essig, (Kräuteressig)
4 EL Wein, weiß, trocken
2 TL Tomatenmark
1/2 Bund Basilikum
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 840 kcal

Spargel schälen, holzige Enden abschneiden, Spargel waschen. Wasser mit etwas Salz und Zucker aufkochen, Spargel darin ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und feucht abdecken.

Kräuter waschen, trocken schütteln. Petersilie hacken und Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden.
Schnitzel flach klopfen, längs halbieren. Spargel quer halbieren. Auf jedes Schnitzel etwas Senf streichen und mit 1 Scheibe Schinken belegen. 4 Stücke Spargel in ein Schnitzel einrollen. Außen 3 Blätter Basilikum anlegen und mit Küchengarn festbinden.

Kartoffel schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 25 Minuten garen.

Inzwischen die Butter schmelzen. Eigelb mit Essig und Wein über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Butter tropfenweise unterrühren. 1 EL gehackte Kräuter beiseite stellen. Restliche Kräuter und Tomatenmark einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Kalbsröllchen darin rundum anbraten. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten zu Ende braten.

Kartoffeln abgießen und mit übrigen Kräutern bestreuen. Mit der Sauce zu den Röllchen servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de