Lachs - Happen

Schmeckt sehr gut zum Brunch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

6 Scheiben Lachs, geräucherter, dünn geschnittener
100 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Butter, weiche
1 EL Crème double
1 Zehe/n Knoblauch, zerdrückte
1 EL Basilikum, fein geschnittenes
 n. B. Baguette, in Scheiben geschnittenes
  Butter
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein passendes Stück Frischhaltefolie zu einem Rechteck von ca. 20 cm x 30 cm auseinanderlegen. Die Räucherlachsscheiben darauf verteilen.

Den Doppelrahmfrischkäse, die weiche Butter, Crème double, die zerdrückte Knoblauchzehe und das Basilikum zusammen verrühren. Die Masse auf dem Lachs verteilen. Vorsichtig mit Hilfe der Folie aufrollen. Die Lachsrolle in der Folie einschlagen und 2-3 Stunden einfrieren.

Vor dem Verzehr in dünne Scheiben schneiden und auf gebutterten Baguettescheiben anrichten.

Kommentare anderer Nutzer


YvBe

19.02.2009 11:43 Uhr

Hallo alli1970!

Vielen Dank für dein Bild1

YvBe

kiki1188

23.04.2012 13:29 Uhr

Hallo YvBe!
Jetzt komm ich endlich mal dazu dein tolles Rezept zu bewerten! Habe es schon sehr oft gemacht und schon sehr viel lob geerntet!
Ich selber esse leider gar keinen Fisch aber auf einem großen Buffet (so wie zB jetzt am Freitag) darf nartürlich auch fisch nicht fehlen...
Vielen Dank für das Rezept!
LG Kiki

Gaga01

05.06.2012 17:13 Uhr

Hallo YvBe,

auch ich habe diese Köstlichkeit schon öfters gemacht und meine Gäste waren immer sehr begeistert. Nun endlich möchte ich eine Bewertung abgeben und mich für das tolle Rezept bedanken was auch mir wunderbar schmeckt. Bild ist hochgeladen.

Lg. Gaga01

ny2810

25.12.2012 16:16 Uhr

Habe auf die Schnele etwas für eine Feier zubereiten müssen und bin auf dieses Rezept gestoßen - und es schmeckt phänomenal!!!!

LG

Friehda

08.12.2013 20:44 Uhr

Hallo,
ich würde dieses Rezept gerne nächste Woche zu einem Brunch ausprobieren. Wie viele Häppchen kommen denn da ungefähr raus?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de