Zutaten

800 g Bohnen, schwarze (Dose)
500 g Mais, (gefroren oder aus der Dose)
2 große Tomate(n)
Avocado(s)
Zwiebel(n)
Limette(n)
1 EL Essig, (Rotweinessig)
1/2 Bund Koriandergrün
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Den Mais entweder auftauen, oder ebenfalls im Sieb abtropfen lassen. Die Tomaten entkernen und in Würfel schneiden. Die Avocado entkernen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, die Limette/Limone auspressen und den Saft mit dem Essig und dem gehackten Koriandergrün dazugeben. Gut mischen und abgedeckt am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Wer keinen Koriander mag, kann auch glatte Petersilie verwenden.

Schmeckt lecker als Vorspeise mit Tortillachips oder als Hauptgericht zu gebratener Hähnchenbrust.