Zutaten

1 Kopf Blumenkohl
500 g Kartoffel(n)
  Käse (Emmentaler/Gouda), gerieben
  Schinkenspeck
  Mehl
  Salz und Pfeffer
1 Becher süße Sahne
  Öl (Olivenöl)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst Wasser zum Kochen bringen. Etwas Olivenöl und Salz ins Wasser. Den Blumenkohl im ganzen ins Wasser legen ( jetzt den Blumenkohl je nach Geschmack knackig oder fast fertig kochen ).
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und in kleine Bratkartoffelscheiben hobeln. Diese Bratkartoffelscheiben in einer Pfanne anbraten ( etwas Pfeffer, Salz Kräuter nach Wahl ).
Jetzt den Blumenkohl aus dem Wasser nehmen das Blumenkohlwasser aufheben. Den Blumenkohl in eine Auflaufform legen, der Blumenkohl sollte nach Möglichkeit leicht an der oberen Öffnung überstehen und rund um den Blumenkohl sollte genügend Platz für die Kartoffeln sein. Die gebratenen Kartoffelscheiben rund um den Blumenkohl auslegen.
Aus dem aufgehobenen Wasser vom Kochen des Blumenkohls erstellen wir eine weiße Soße, hierfür geben wir etwas Öl/Butter in eine heiße Pfanne und rühren etwas Mehl darunter gießen mit etwas des Blumenkohlwassers auf. Unter ständigem Rühren eindicken lassen bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Jetzt geben wir einen halben Becher Sahne hinzu, lassen das Ganze etwas aufkochen und schmecken mit Salz , Pfeffer ab. Jetzt legen wir die Scheiben des Frühstückspecks über den Blumenkohl und schütten die weiße Soße über den Speck so dass diese den Blumenkohl und die Kartoffeln läuft und sich am Boden der Form sammelt ( die Menge der Soße sollte mindestens 1 Drittel der Form sein ). Jetzt das Ganze mit dem geriebenen Käse betreuen und in den vorgeheizten Backofen bei ca. 200°C etwa 20-30 min Überbacken.
Auch interessant: