Zutaten

  Fett und Mehl für die Form
3 EL Butter oder Margarine
60 g Schokolade, zartbitter
100 g Zucker
200 g Mehl
1 Pkt. Vanillezucker
2 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
150 ml Milch
 evtl. Kuchenglasur, Schoko
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen einsetzen.
Die Butter/Margarine in einem Topf zerlassen. Die Schokolade klein hacken. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Backpulver, Natron und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Eier, Milch und Butter/Margarine in einer zweiten Schüssel vermischen. Die Eimasse zur Mehl-Kakao-Mischung geben und mit dem Schneebesen solange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind. Die Schokolade unterheben.
Den Teig in die Muffinform oder Papierförmchen füllen. Für 20-25 min. in den Backofen. Wer mag, kann noch eine Schokoglasur drüber geben.
Auch interessant: