Zutaten

  Fett und Mehl für die Form
3 EL Butter oder Margarine
60 g Schokolade, zartbitter
100 g Zucker
200 g Mehl
1 Pkt. Vanillezucker
2 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
150 ml Milch
 evtl. Kuchenglasur, Schoko
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen einsetzen.
Die Butter/Margarine in einem Topf zerlassen. Die Schokolade klein hacken. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakao, Backpulver, Natron und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen. Eier, Milch und Butter/Margarine in einer zweiten Schüssel vermischen. Die Eimasse zur Mehl-Kakao-Mischung geben und mit dem Schneebesen solange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind. Die Schokolade unterheben.
Den Teig in die Muffinform oder Papierförmchen füllen. Für 20-25 min. in den Backofen. Wer mag, kann noch eine Schokoglasur drüber geben.