Knuspriges Rotbarschfilet

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Rotbarschfilet(s), je 180g
Zitrone(n)
45 g Butter
1 EL Olivenöl
1 Glas Wein, weiß, trocken
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rotbarschfilets mit dem Saft der halben Zitrone beträufeln und 10 Minuten ruhen lassen. Dann abtupfen und salzen.
15 g Butter und das Olivenöl zusammen in einer Pfanne kräftig erhitzen. Ehe diese aromatische Mischung zu rauchen beginnt, die Rotbarschfilets einlegen und auf beiden Seiten richtig braun braten, so dass schöne Röststellen zu sehen sind.
Inzwischen zwei Teller vorwärmen, Filets darauf legen und mit Alufolie abdecken und warm stellen.
Für die Sauce den Bratensatz der Pfanne mit den restlichen Zitronensaft verrühren, den Weißwein angießen, alles auf die Menge eines Esslöffels einkochen und mit der restlichen Butter aufschlagen.
Beilage:
Ein cremiges Kartoffelpüree, in das winzig klein geschnittene Würfelchen von Stangensellerie gemischt wurden. Oder ein Kartoffelsalat.

Kommentare anderer Nutzer


LadySahira

18.03.2011 14:06 Uhr

ich werde das rezept gleich mal ausprobieren....

Nur werde ich dazu eine Sauce hollandaise machen (:
Kommentar hilfreich?

LadySahira

18.03.2011 15:52 Uhr

Also ich habe es jetzt nachgekocht ... nur halt mit Sauce hollandaise und ich habe noch einen kleinen Algensalat gemacht und ihn auf den Rotbarsch gelegt. Es war sehr sehr lecker ... Bilder habe ich auch für dich hochgeladen.

Lg aus dem Norden (:
Kommentar hilfreich?

Polizeimaid

14.10.2011 10:08 Uhr

Hallo!
Ich habe das Rezept heute so gemacht, wie es vorgeschlagen wurde. Es hat sehr gut geschmeckt.
Vielen Dank
LG
Poly
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de