Zutaten

280 g Bandnudeln, breit
500 g Brokkoli
3 Port. Lachsfilet(s)
Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer
250 ml Sahne
  Brühe nach Bedarf
100 g Parmesan, gerieben
1 EL Dill, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nudeln nach Packungsangabe bissfest garen, abschrecken, abtropfen lassen. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen, in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Fisch abbrausen, trocken tupfen, grob würfeln, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Sahne mit der Hälfte vom Parmesan, Dill, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Nudeln schlucken relativ viel Flüssigkeit, wer es also mit mehr Soße mag, sollte noch etwas Brühe oder Milch dazugeben.

Eine große Auflaufform fetten, die Nudeln hineingeben. Brokkoli und Fischwürfel darauf verteilen und die Sahnesoße darüber gießen. Mit dem restlichen Parmesan betreuen und für 30 Minuten in den Ofen stellen.