Zutaten

700 g Hackfleisch vom Rind
3 EL Butter, zum Braten
Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), (gepresst)
8 Blätter Salbei, (gehackt)
3 1/2 dl Wein, rot
1 dl Fleischbrühe, kräftige
2 EL Tomatenpüree
1 Bund Petersilie, glattblättrige, fein gehackt
  Salz
  Pfeffer, schwarzer
500 g Nudeln, (Hörnchennudeln)
  Apfelmus
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rinderhackfleisch in heißer Bratbutter unter gelegentlichem umrühren anbraten, bis es krümelig und fast durchgegart ist. Zwiebeln, Knoblauch und Salbei zugeben und kurz mitbraten. Mit Rotwein und Brühe ablöschen. Tomatenpüree zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen. Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Bis zum Servieren warm stellen.

Die Hörnchennudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung "al dente" garen. Abgießen, gut abtropfen lassen, mit flüssiger Butter mischen und in tiefen Tellern anrichten. Hackfleischsauce darauf verteilen und mit Apfelmus servieren.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen