Zutaten

2 EL Pflanzenöl (z.B. Erdnussöl)
Zwiebel(n), in Ringe geschnittene
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 große Karotte(n), fein in Stifte geschnittene
Zucchini, in Streifen geschnittene
120 g Brokkoli, in Röschen geteilt
1 Liter Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
3 EL Sojasauce
2 EL Currypaste, rote
60 g Nudeln (breite Reisnudeln oder Woknudeln)
120 g Sprossen (Bohnensprossen)
4 EL Koriandergrün, frisch gehacktes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelringe und Knoblauch darin ca. 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Karotte, Zucchini und Brokkoli zugeben und ca. 3-4 Minuten unter Rühren so lange mitbraten, bis sie gerade weich sind. Gemüsebrühe und Kokosmilch zugießen und kurz aufkochen. Sojasauce, Currypaste und Nudeln unterheben und 2-3 Minuten köcheln, bis die Nudeln aufgegangen sind. Zum Schluss Bohnensprossen und Koriander unterrühren und sofort servieren.