Gebratener Reis Mandarin

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 EL Öl (Erdnussöl)
1 EL Ingwer, gehobelt
3 Scheibe/n Schinken, in Quadrate von 0,5 cm geschnitten
125 g Shrimps, geschälte und gekochte
315 g Reis, gekocht und abgekühlt
1 EL Sojasauce, helle
1 TL Sojasauce, dunkle
1/2 TL Salz
Ei(er), geschlagen
2 EL Schalotte(n), kleingehackte
3 EL Hühnerbrühe
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einem Wok erhitzen und Ingwer, Schinken und Shrimps zugeben. Dann den Reis zugeben, jeweils etwa 50 g auf einmal, und rühren, um die Körner zu trennen. Bei starker Hitze 1 Minute weiterrühren.
Die Sojasaucen und das Salz zugeben und bei starker Hitze 1 Minute rühren. Die Eier zugeben und bei starker Hitze 1 Minute rühren. Die Schalotten und die Brühe zugeben, dann verrühren und servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Mikka

24.03.2004 22:57 Uhr

Hi judith.

Der Reis sollte einfach über Nacht auskühlen!

Ausprobieren!

LG Mikka
Kommentar hilfreich?

judith

06.02.2005 11:46 Uhr

Hallo Mikka,

danke für den Tipp.
Beim nächsten Mal werde ich Deinen Ratschlag beherzigen.

Liebe Grüße
Judith
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de