Zutaten

200 g Butter
200 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
1 Flasche Rumaroma
200 g Mehl
20 g Kakaopulver
2 TL Backpulver
1 Pkt. Cremepulver, Vanille-Geschmack
300 ml Milch
200 g Butter
2 EL Weinbrand
100 g Schokolade
50 g Schokolade, gerieben
16  Konfekt (Pralinen)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter geschmeidig rühren und nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier und Rum-Aroma unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und esslöffelweise unterrühren. Den Teig in eine gefettete Form füllen und ca. 40 Minuten auf Stufe 2-3 backen. Tortenboden auskühlen lassen.
Füllung: Torten-Creme-Pulver, 300ml Milch und Butter nach Packungsvorschrift zubereiten. Weinbrand unterrühren. 100g Schokolade in Stücke brechen und in einem kleinen Topf im Wasserbad erwärmen bis sie weich ist, dann gleichmäßig unter die Buttercreme rühren. Den Tortenboden einmal durchschneiden. Den unteren Boden mit gut der Hälfte der Creme bestreichen, den anderen Boden drauflegen und leicht andrücken. Den Rand und die Seiten mit der übrigen Creme verstreichen. Rand mit geriebener Schokolade bestreuen. Die Torte mit der übrigen Creme verzieren und mit Pralinen garnieren.
Auch interessant: