Zutaten

250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
150 g Butter oder Margarine (zerlassen und abekühlt)
150 ml Kokosmilch, oder normale Milch
250 g Kokosraspel
  Kuvertüre, weiße
  Konfekt, (Raffaellos)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver vermischen und in eine verschließbare Schüssel (mind. 3 Liter Inhalt) sieben, mit Zucker und Salz mischen.
Eier, Butter oder Margarine und Kokosmilch oder Milch hinzufügen. Schüssel mit dem Deckel gut verschließen. Mehrmals kräftig schütteln, so dass alle Zutaten gut vermischt sind.
100 g Kokosraspel hinzufügen, alles gut mit dem Schneebesen oder Rührlöffel nochmals sorgfältig durchrühren damit alle Zutaten gut untergerührt werden.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform füllen, Raffaellos (ca. 5 Stück) in den Teig geben, dann Form mit dem restlichen Teig auffüllen und glatt streichen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (vorgeheizt) ca. 45 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form stehen lassen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den Kuchen mit Kuvertüre überziehen, mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen und mit Raffaellos verzieren.