Raffaelloschüttelkuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

250 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
150 g Butter oder Margarine (zerlassen und abekühlt)
150 ml Kokosmilch, oder normale Milch
250 g Kokosraspel
  Kuvertüre, weiße
  Konfekt, (Raffaellos)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl mit Backpulver vermischen und in eine verschließbare Schüssel (mind. 3 Liter Inhalt) sieben, mit Zucker und Salz mischen.
Eier, Butter oder Margarine und Kokosmilch oder Milch hinzufügen. Schüssel mit dem Deckel gut verschließen. Mehrmals kräftig schütteln, so dass alle Zutaten gut vermischt sind.
100 g Kokosraspel hinzufügen, alles gut mit dem Schneebesen oder Rührlöffel nochmals sorgfältig durchrühren damit alle Zutaten gut untergerührt werden.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform füllen, Raffaellos (ca. 5 Stück) in den Teig geben, dann Form mit dem restlichen Teig auffüllen und glatt streichen. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (vorgeheizt) ca. 45 Minuten backen.

Nach dem Backen den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form stehen lassen, auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den Kuchen mit Kuvertüre überziehen, mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen und mit Raffaellos verzieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de