Biskuit - Tiramisu

Creme ohne Eier
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Mehl
50 g Speisestärke (Maizena)
230 g Zucker
50 g Mandel(n), gemahlene
50 g Walnüsse, gemahlene
Ei(er), (oder 5 kleinere)
12 EL Wasser, kaltes
1/2 Pck. Backpulver
  Für die Creme:
500 g QimiQ, Vanille
250 ml Schlagsahne, (Obers)
1 Pck. Sahnesteif
50 g Puderzucker
300 ml Kaffee, kalter (etwas gesüßt)
70 ml Rum
  Kakaopulver, kein Instant
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dotter mit Zucker und Wasser ein paar Minuten lang sehr schaumig rühren, dann Nüsse, das mit Backpulver vermischte Mehl, Maizena und den sehr steif geschlagenen Eischnee unterheben, in eine 26 er Springform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 165° Heißluft ca. 30 Minuten backen. Erkaltet 2x durchschneiden.

Kaffee mit Rum verrühren und ca. 1/3 mit dem Löffel auf den untersten Boden träufeln, dann eine Schicht Creme drauf – Boden draufgeben und wieder mit 1/3 Kaffeegemisch beträufeln – Cremeschicht draufgeben ( ca. 5 Essl. zurückhalten zum Rand bestreichen und für obenauf) – jetzt kommt der letzte Boden, mit dem restl. Kaffeegemisch beträufeln und auf die Cremeschicht draufsetzen – fertig mit Creme bestreichen und dicht mit Kakaopulver bestreuen.

Creme:
Obers steif schlagen, mit Sahnesteif und mit Staubzucker und QimiQ verrühren.

Kommentare anderer Nutzer


Fraenkin

08.01.2008 21:13 Uhr

Hallo

Würde das Rezept gerne ausprobieren, aber was bitte ist ....QimiQ,????????

Sorry, aber hab das noch nie gehört.

Grüßle
Fraenkin

mima53

08.01.2008 21:20 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo

Qimiq ist ein Sahneersatz und lässt sich wunderbar verarbeiten - seit kurzem ist es auch in Deutschland zu bekommen (laut Angaben von einigen usern), dieses Vanilleqimig ist besonders fein und vanillig -
solltst du dies nicht kaufen können, dann wäre dafür Schlagobers und 2-3 Päck. Vanillin Zucker der Ersatz hiefür -

ich habe dir Folgendes kopiert:

QimiQ ist die erste Sahne-Basis für die natürlich leichte Küche
und besteht aus 99 % feinster Sahne und 1 % Speisegelatine.

Mit nur 15 % Fett leistet QimiQ Sahne-Basis einen wertvollen Beitrag zur modernen, bewussten Ernährung. QimiQ ist ein österreichisches Milchprodukt, das im Gegensatz zu pflanzlichen Produkten (wie z.B. Rama Cremefine) ohne chemischen Zusätze wie Konservierungsstoffe, Emulgatoren, Stabilisatoren oder E-Nummern hergestellt wird und trotzdem länger haltbar ist

liebe Grüße Mima

Fraenkin

08.01.2008 21:27 Uhr

Danke Mima für die schnelle Antwort
Vielleicht weiss ja jemand in welchem Lebensmittelgeschäft man das auch in D erhält, habs hier jedenfalls noch in keinem größeren Markt gesehn....
Um es selbst herzustellen bräuchte ich dann 500 gr. Sahne plus den Zucker ? hmmm

LG
Fraenkin

mima53

08.01.2008 21:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Fraenkin!

ich würde als E r s a t z dann aber doch nur 250 ml Schlagsahne + Van. Zucker (statt 500 Gramm Qimiq) nehmen, denn die aufgeschlagene Sahne ist viel voluminöser als Qimig und würde daher mengenmäßig genug sein - zumal ja dann nochmals 250 ml Sahne laut Rezept dazu kommen

lg Mima

nchristine1

10.01.2008 20:03 Uhr

Hallo Fraenkin,

QimiQ gibt es beim Hobbybäckerversand. Kannst ja mal reinschauen, ich habe es allerdings auch schon im Metro-Markt gesehen, allerdings nicht das Vanille sonder das normale QimiQ.

LG Christine

ardillachris

21.09.2009 12:22 Uhr

Hallo Fraenkin,

es gibt auch sogenannte Cremetortenhilfen von RUF oder Dr. Oetker mit Vanillegeschmack. Habe beide Sorten probiert und finde Oetker vom Geschmack her viel kräftiger und besser. Was nicht verarbeitet wird, friere ich einfach ein für den nächsten Kuchen. Die Packungen gibt es auf jeden Fall bei Edeka und NP bei den Backzutaten zu kaufen.

LG ardillachris

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de