Dessert à la Tiramisu

Low Fat 30
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

100 g Löffelbiskuits
1/2 Tasse Kaffee, starker kalter
350 ml Milch, fettarme
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack (ohne Kochen)
250 g Frischkäse, fettarm
  Orangenlikör nach Geschmack
  Kakaopulver zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 214 kcal

Die Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache Auflaufform legen und mit dem Kaffee und nach Geschmack mit dem Orangenlikör beträufeln.

Die Milch in einen hohen, schmalen Rührbecher geben, das Puddingpulver hinzufügen und mit dem Handrührgerät auf niedrigster Stufe einrühren. Die Mischung dann auf höchster Stufe etwa 1 Minute cremig schlagen. Anschließend den Frischkäse unterrühren.

Die Creme auf den getränkten Löffelbiskuits verteilen, glatt streichen und das Dessert für etwa 1 1/2 Stunden kühl stellen. Zum Servieren den Kakao darüber sieben.

Das Dessert hat pro Person 214 kcal, 4,4 g Fett, 18,5 % Fettkalorien.

Kommentare anderer Nutzer


Miss-Piggy

18.02.2008 18:49 Uhr

Super Rezept! Geht total fix und schmeckt super lecker! Vielen Dank!

Wuschel1978

22.05.2010 23:26 Uhr

Ein super leckeres Rezept! Einfach genial ! :)

dark-hummel

24.05.2010 18:00 Uhr

Manchmal sind die einfachsten Gerichte die besten ;-)
Freut mich, dass das Rezept so gut bei euch ankommt.

Für alle WW Freunde: das Gericht hat 6 Pro Ps. (genau richtig zum Kaffee) pro Person

Ela*

25.05.2010 09:10 Uhr

Hallo zusammen,

bitte schreibt auf den Seiten von chefkoch.de keine markenrechtlich geschützten Ausdrücke von WW komplett aus, sondern kürzt sie ab.


Besten Dank im Voraus.


Ela*
chefkoch.de

dark-hummel

25.05.2010 23:53 Uhr

Vielen Dank für die Info.

Mylo83

03.03.2012 23:01 Uhr

Wie groß ist deine Auflaufform die du genommen hast? Danke...

dark-hummel

04.03.2012 22:22 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Meine Auflaufform ist 25 cm lang und 18 cm breit.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Mylo83

05.03.2012 08:16 Uhr

Vielen Dank für die Maße!...ja, das hat mir geholfen:-)

dark-hummel

05.03.2012 16:48 Uhr

Ich wünsche dir gutes Gelingen,

clairesassenach

27.05.2013 08:23 Uhr

guten morgen,

hatte gestern dein tiramisu gemacht, tja, wenn man lesen könnte, hätte man mehr vom leben, lol, hatte milli schon mit dem puddingpulver verrührt, da habe ich gesehen, das es ohne kochen sein muss, nunja, habe es als pudding gekocht(war schön dick) den frischkäse untergerührt und was soll ich dir sagen, es hat alles gut geklapp.
wenn man kein anderes puddingpulver im haus hat(nur eins zum kochen), das klappt auch wunderbar.
auf die frischcremmasse habe ich dann noch amarettini gebröselt, dann kam der kakao, kalt gestellt.

eine super idee, wenn man auf die linie achten möchte, danke für das rezept.

LG claire

dark-hummel

27.05.2013 11:42 Uhr

Liebe clairesassenach,

toll, dass es auch mit Kochpudding klappt.
Manchmal wird man erfinderisch, wenn man nicht alle Zutaten im Hause hat ;-))).
Vielen Dank für die Bewertung.

Susi-85

04.06.2013 14:34 Uhr

Hallo,

Ich verstehe das mit dem Puddingpulver ohne kochen leider nicht ganz....

also ist hier nicht ein normales Puddingpullver gemeint das man im Normalfall mit Milch zu einem Pudding kocht?? Welches dann? Ich kenne nur solche und dachte das ich dieses nehmen sollte und einfach das kochen weglasse?

Bitte um Hilfe :-)

Danke LG Susi

dark-hummel

04.06.2013 20:39 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Liebe Susi-85,

in meinem Rezept ist die backfeste Puddingcreme (ohne Kochen, fertig in nur 1 Minute, lange schnittfest) von Dr. Oetk.r gemeint. Die bekommst du z.B. bei REAL oder Kaufland. Diese Puddingcreme rührt man mit 250 ml kalte Milch und mit einem Schneebesen ca. 1 Minute durch. Die Puddingcreme ist schon gesüßt.
Wie aber im oberen Kommentar beschrieben, geht es auch mit Kochpudding prima.
Viel Erfolg!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de