Cappuccino - Eierlikörcreme - Kranz

Backen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

125 ml Milch
4 EL Kaffeepulver, Instant
100 g Schokolade, (Mokka- ohne Füllung)
200 g Butter, weiche
200 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
Ei(er)
400 g Mehl
4 TL, gestr. Backpulver
  Für die Füllung:
2 Pkt. Puddingpulver, (Mousse à la Vanilla)
200 g Schlagsahne, kalte
50 ml Milch, kalte
150 ml Eierlikör
1 Glas Sauerkirschen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 520 kcal

Fetten und mehlen Sie die Springform (26 cm mit Rohrboden).
Heizen Sie den Backofen vor.

Milch in einem Topf erhitzen, das Kaffeepulver darin auflösen und etwas abkühlen lassen. Schokolade grob hacken.

Lassen Sie die Sauerkirschen gut abtropfen und legen Sie einige Kirschen zur Verzierung beiseite.

Rührteig:
Weiche Butter in einer Rührschüssel mit einem Rührbesen geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanille-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen, sieben und abwechselnd mit der Kaffeemilch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.
Teig in die Form füllen und glatt streichen.
Form auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C (vorgeheizt) Heißluft: etwa 160°C (vorgeheizt) Gas: Stufe 2-3(vorgeheizt)
Backzeit: etwa 55 Min.

Den Kuchen noch 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Gebäck einmal waagerecht durchschneiden und den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

Füllung:
Beide Päckchen Mousse in einer Rührschüssel nach Packungsanleitung, aber insgesamt mit 200g Sahne, 50 ml Milch und 150 ml Eierlikör, zubereiten. Creme etwa 5 min. in den Kühlschrank stellen, bis sie etwas dicklich wird.
Etwa ein Drittel der Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (etwa 8 mm) füllen.
Die Kirschen unter die übrige Creme heben und mit Hilfe eines Löffels gleichmäßig auf der unteren Gebäckhälfte verteilen. Oberen Boden auflegen, leicht andrücken, mit der Creme und den übrigen Kirschen dekorativ verzieren.
Den Kuchen mit Dekorzucker bestäuben und mind. 1 h in den Kühlschrank stellen.

Kommentare anderer Nutzer


Barbie49

23.02.2008 14:50 Uhr

Diese Torte ist sehr lecker, Ist bei allen Gästen sehr gut angekommen. Das war bestimmt nicht das letzte Mal

susi1111

22.03.2008 07:50 Uhr

HÖrt sich lecker an und ich werde es heute ausprobieren. soll die Schokolade in der Milch zerlassen werden oder geraspelt in den Teig kommen?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de