Haferflockenkekse

schnell gemacht, ergibt ca. 50 Kekse

Zutaten

200 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
250 g Haferflocken
100 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die zimmerwarme Butter mit dem Zucker verrühren, Vanillezucker und Ei hinzufügen. Haferflocken, Mehl und Backpulver mischen und hinzufügen, alles gut vermengen.

Aus dem Teig mit 2 Teelöffeln kleine Haufen formen und diese mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 10 - 12 Minuten bei 200 Grad backen.

Kommentare anderer Nutzer


EngelN

22.03.2008 14:38 Uhr

Ich kann nur sagen sehr lecker und vorallem schnell zubereitet.
Durfte am nächsten Tag gleich noch eine Portion in den Backofen schieben,
da von der Premiere nichts mehr da war.
Kann die Kekse also nur jedem empfehlen.
Kommentar hilfreich?

KampfschneckeLa

13.07.2008 14:54 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

also ich muss sagen, es gibt wohl keine kekse, die schneller zubereitet sind! ich hab noch ein bißchen am rezept gefeilt und bin zu dem ergebniss gekommen, dass das ganze mit etwas zimt auch sehhhr gut ist ;-)und der teig lässt sich auch super ausrollen und ausstechen. wegen meiner allergie auf eier hab ich den teig mit eiersatz zubereitet, was auch super klappt. also echt ein top rezept und super lecker. bin begeistert!!!
Kommentar hilfreich?

Pebbbles

07.09.2008 18:19 Uhr

Vielen Dank für das Rezept! Die Kekse sind kinderleicht zu backen und schmecken toll!
Katrin
Kommentar hilfreich?

Smergol

11.09.2008 21:26 Uhr

Sind lecker und leicht zu backen. Witzigerweise habe ich exakt 50 Kekse (wie beschrieben) aus dem Teig bekommen.
Kommentar hilfreich?

Stinky07

12.09.2008 20:35 Uhr

Die Kekse sind der Hammer. Hätte nicht gedacht das die so super schmecken. Die schmecken wesentlich besser wie die Ikea-Kekse. Liegt vielleicht auch daran, das sie gerade erst aus dem ofen gekommen sind. Alt werden die aber nicht.
Ganz großes Lob!!!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


Arriva1

30.11.2015 18:03 Uhr

Superlecker! Superschnell! Habe mich genau an das Rezept gehalten und bin von dem Ergebnis voll überzeugt. Danke Dir für das Rezept. LG
Kommentar hilfreich?

Kochqueen1963

30.11.2015 18:07 Uhr

Sehr lecker
Kommentar hilfreich?

Marita93

23.12.2015 23:24 Uhr

Hallo,
ich war mir persönlich unsicher, ob ich die Kekse so gut finde. Sie sind mir ziemlich zerlaufen und waren sehr süß. Als ich sie aber meinem Freund präsentiert habe war dieser begeistert. Also back' ich gern wieder, wenn auch mit etwas weniger Zucker :-)
Kommentar hilfreich?

Bambi1993

30.12.2015 20:48 Uhr

Hallo.
Habe die Kekse auch gemacht.
Ich habe noch nie Haferflockenkekse gebacken und hatte mir leider unter etwas Abstand zu wenig vorgestellt:D sodass ich erstmal ein ganzes Blech mit 1 riesen Keks hatte .
Die naechste Runde lief unfallfrei und schmeckte klasse .
Daumen hoch und volle Punktzahl .
Kommentar hilfreich?

Knutschikugel

06.01.2016 19:02 Uhr

Hallöchen,

sie sind sooo einfach, aber mega lecker...
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de