Zutaten

400 g Riesengarnelen, ohne Schale
40 g Krebssuppenpaste
Zwiebel(n)
1 EL Mehl
200 ml Cremefine zum Kochen
250 ml Weißwein, trocken
500 g Nudeln (Muschelnudeln)
Orange(n), unbehandelt
125 ml Orangensaft
  Salz und Pfeffer
 einige Orangenscheibe(n) zum Garnieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Muschelnudeln nach Packungsanleitung kochen. Die Garnelen abspülen, entdarmen und gut trocken tupfen.

Krebssuppenpaste in einer Pfanne zerlassen und die in Würfel geschnittene Zwiebel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Cremefine und Wein ablöschen und bei milder Hitze ca. 10 min köcheln lassen.

Dann die Garnelen in die Sauce geben und 2 - 3 min. garen. Orangenschale und -saft dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Muschelnudeln mit der fertigen Sauce anrichten und mit Orangenscheiben garnieren.
Auch interessant: