Zutaten

1 Pck. Blattspinat
100 g Garnele(n)
400 g Lachs
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
Lasagneplatte(n)
2 Kugel/n Mozzarella (Büffelmozzarella)
300 ml Béchamelsauce
  Salz und Pfeffer
  Muskat
 evtl. Gewürz(e)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch und Zwiebeln klein hacken und in Olivenöl glasig dünsten. Angetauten Spinat zugeben und erwärmen. Lachs in grobe Würfel schneiden, mit den Garnelen hinzufügen und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss abschmecken. Ca. 200 ml. Bechamelsauce hinzufügen und vorsichtig unterheben.

Eine große Lasagneform (bzw. Auflaufform) fetten und mit einer Schicht Lasagneplatten versehen. Darüber die Hälfte der Spinatmischung verteilen. Diese mit Lasagneplatten abdecken. Danach die restliche Mischung drüber geben und mit einer Schicht Lasagneplatten abschließen.

Die letzte Schicht mit Bechamelsauce bestreichen und Mozzarellascheiben darauf verteilen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Lasagne für ca. 20 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben.