Käsekuchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

  Für den Boden:
250 g Mehl
150 g Butter
80 g Zucker
Eigelb
  Für den Belag:
2 Dose/n Mandarine(n)
500 g Quark
1 Becher Sahne
1 Pkt. Puddingpulver, Vanillegeschmack
Ei(er)
1 Pkt. Aroma (Orange)
80 g Zucker
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Butter, Zucker und das Eigelb gut verkneten, den Teig in eine 24 cm Springform geben und auf dem Boden verteilen.

Die Mandarinen und den Quark gut abtropfen lassen und mit Küchenkrepp leicht ausdrücken. Die Sahne schlagen und zur Seite stellen. Quark, Zucker, Puddingpulver und das Aroma gut verrühren. Die Eier einzeln unterrühren, den gesamten Teig gut 5 Minuten auf kleinster Stufe rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die gut abgetropften Mandarinen auf dem Boden verteilen und die Quarkmasse darüber geben.

Den Backofen vorheizen. Bei 175°C Ober/Unterhitze 45 Minuten backen, die Ofentür während der Backzeit nicht öffnen. 5 Minuten vor Ende der Backzeit den Ofen ausschalten, wenn die Backzeit zu Ende ist, die Herdtür aufmachen und den Kuchen im Backofen auskühlen lassen.

Kommentare anderer Nutzer


litti

21.03.2009 17:21 Uhr

Hab heute nach langen mal wieder meinen Lieblings Käsekuchen gebacken und habe dabei festgestellt das was vergessen habe zu erwähnen. Die Form sollte am Boden mit Backpapier ausgelegt werden und der Ring sollte leicht eingefettet werden. Wenn der Kuchen abgekühlt ist vorsichtig mit einem langen Messer am Rand entlang gehen und den Kuchen von der Form lösen und dann den Ring langsam abnehmen.

LG Litti

Jally

25.06.2013 16:59 Uhr

Vom geschmack her ist der Käsekuchen wirklich gut, allerdings finde ich den Mürbteig relativ krümelig, lässt sich aber trotzdem relativ gut verarbeiten.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de