Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
Ei(er)
Brötchen, altbacken
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
5 Tasse/n Paniermehl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Brötchen in Wasser aufweichen. Gehackte Zwiebeln in der Pfanne bei kleiner Hitze leicht glasig braten, so dass sie schön weich sind (so lassen sich die Frikadellen später besser Rund formen und es stehen die Zwiebelstückchen nicht so heraus).

Hackfleisch, Zwiebeln (etwas abkühlen lassen, sonst gibts heiße Finger), Ei, Brötchen (Brötchen nach dem Aufweichen auspressen, so das das meiste Wasser raus ist), Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit den Fingern verkneten.

Nach 5 - 10 min. kneten kleine oder große Frikadellen formen, anschließend in Paniermehl wälzen und in der Pfanne braten.
Auch interessant:
Zu diesem Rezept gibt es eine
Schritt-für-Schritt Anleitung!
Jetzt anschauen