Zutaten

150 ml Milch
4 Stange/n Zimt
Eigelb
170 g Zucker
Eiweiß
450 ml Schlagsahne
2 cl Rum
10 g Kakaopulver
100 g Kuvertüre, zartbitter
1 TL Ingwer, frisch geriebener
1/2  Orange(n), unbehandelte, davon die Schale
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch und Zimtstangen aufkochen, bei geringer Hitze ca. 30 Min. ziehen lassen. Durchsieben.
Im heißen Wasserbad Eigelbe und 90 g Zucker schaumig aufschlagen. Heiße Milch zugießen, Masse cremig schlagen. In Eiswasser stellen und kalt schlagen.

Eiweiß und 50 g Zucker steif schlagen. 250 g Sahne steif schlagen, Eischnee, Rum und Sahne unter die Creme heben. Ein Drittel der Creme mit gesiebtem Kakao verrrühren. Helle Creme in eine Guglhupf-Form von 16 cm füllen. Kakao-Creme darauf verteilen. Spiralförmig mit einer Gabel durchziehen (marmorieren). Im Tiefkühler gefrieren lassen.

Restliche Sahne und Zucker erhitzen. Kuvertüre darin schmelzen. Ingwer und Orangenschale zufügen, ca. 20 Min. ziehen lassen, durchsieben.

Form in heißes Wasser tauchen. Eis stürzen. Nach Wunsch mit Schoko-Blättern und Sahne garnieren, in "Kuchenstücke" schneiden und mit der Sauce anrichten. Kann mindestens 3 Tage im Voraus zubereitet werden.