Fondue - Sauce

Eine sehr pikante Sauce
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 EL Sojasauce
3 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Zwiebel(n), fein geraspelte
1 TL Currypulver (bei Bedarf auch mehr)
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten in ein Glas mit Verschluss geben und sehr gut schütteln.

Diese Sauce passt auch sehr gut zu Steaks und zu anderem kurz gebratenem Fleisch.

Kommentare anderer Nutzer


partybiene

03.01.2008 11:40 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die Sauce schmeckt ganz gut, sehr würzig, allerdings würde ich weniger Salz verwenden oder es ganz weglassen.
Ist sehr flüssig, deshalb haben wir sie in der Schüssel gelassen und nur das Fleisch reingetaucht.

LG partybiene

biberstrasse

04.01.2008 11:50 Uhr

Hallo Partybiene, vielen Dank für Deine Beurteilung.Die Sauce wird natürlich viel dickflüssiger, wenn man mehr , vielleicht in der Küchenmaschine geraspelte Zwiebel zugibt. Jedes Rezept kann man variabel zubereiten.
Grüsse Roland

Milkyway82

09.01.2008 07:56 Uhr

tut mir leid, aber ich fands echt eckelhaft. und ich war nicht alleine... vielleicht ist es für andere dinge besser geeignet, aber als fonduesauce meiner meinung nach leider nicht.

Beegee

01.01.2009 19:21 Uhr

Ich fand die Sauce auch zuerst zu dünn und salzig, aber ich habe einfach einen Becher Schmand reingerührt, danach fand ich sie sehr lecker!

Tari_Narmolanya

13.01.2009 06:54 Uhr

Kann mich Milkyway82 nur anschließen, der Abend war nahezu ruiniert, nachdem ich diese Sauce auf den Tisch gestellt habe. Der Anlass war Silvester, mit Gästen... man kann sich also vorstellen, wie das ganze dann aussah. Ich habe die Sauce probiert und fand sie als "Tunksauce" zumutbar und wenn ich etwas nicht mag, heißt das nicht, das niemand das mag. Zur Sicherheit ließ ich noch einen Freund probieren, der so ziemlich alles isst. Auch er meinte, muss nicht unbedingt jedermanns Sache sein, aber man könne es hinstellen. So bot ich sie an. Als dann aber durch die Bank weg verzogene Gesichter und Würgegeräusche den Abend füllten beschloss ich mich in Zukunft auf meinen Instinkt zu verlassen. Und jetzt bitte nicht Antworten, das man ja mehr Zwiebeln zugeben kann - darauf kann ich verzichten!!

silke20567

13.01.2009 12:19 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

na nich so sauer sein!du wurdest doch nicht gezwungen die sauce zu servieren.uns hat es super geschmeckt und ausserdem:bevor ich meinen gästen etwas anbiete,koch ich im vorfeld schon mal alles durch um zu probieren und mich nicht zu blamieren.

biberstrasse

13.01.2009 11:07 Uhr

Tut mir wirklich leid, das Leben ist nun mal voller Geschmacklosigkeit.

Die Übershrift lautet: Eine exotische Sauce, meinen Gästen hat sie hervoragend geschmeckt.

viele Grüsse

silke20567

13.01.2009 12:20 Uhr

also,uns hat es geschmeckt!

Olav

05.01.2010 17:02 Uhr

Hallo.
Als Soße hat sie mich nicht überzeugt.
Aber als Marinade ist sie O.K.

biberstrasse

06.01.2010 12:01 Uhr

Hauptsache, sie hat geschmeckt, muss ja nicht immer alles so pauschal sein.

Aber wo liegt genau der Unterschied zwischen Sauce u. Marinade.
Vielleicht in der Dickflüssigkeit, aber die kann man ändern.

Grüsse Roland

Mellimaus007

25.12.2010 19:14 Uhr

Ja Sauce ist dickflüssig .....Marinade ist wässrig - vorwiegend zum Einlegen und als Salat\"sauce\"

Mellimaus007

25.12.2010 19:13 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo
mir hat die Variante mit dem Schmand gefallen.

Aber ich bin ein bißchen böse über die Kommentare: ....ekelhaft (von der Rechtschreibung mal abgesehen)....und Abend ruiniert !!!

Ich gebe Dir mal einen Tipp:
wenn ICH Gäste mit etwas bewirten will dann probiere ich vorher die Rezepte aus, die ich nicht kenne !!!!

und wie gesagt : ES WIRD HIER KEINER GEZWUNGEN

kuli-mike

31.12.2010 09:24 Uhr

durch die konträren Meinungen animiert habe auch ich die Marinade/Sauce ausprobiert.

Mit Sicherheit nicht jedermannssache - aber dennoch ausbaufähig

tanja65

01.01.2012 09:36 Uhr

Hallo liebe Kochgemeinde!
Gestern gabs traditionell Fondue. Und um einiges Neues auszuprobieren, bin ich u.a. auf diese Soße gestoßen.
Die Kommentare waren ja wirklich unterschiedlich. Aber ich kann sagen, dass auch in unserer Fondue-Runde die Geschmäcker auseinander gingen. Mir persönlich hat die Soße sehr gut geschmeckt. Für andere war es eher nicht so schmackhaft. In jedem Fall werde ich sie zu einem nächsten Fondue wiederholen und mein Fleisch darin eintauchen.
Gruß an alle,
Dirk (Koch von Tanja65)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de