Zutaten

Eiweiß
375 g Zucker
400 g Mandel(n), fein gerieben
100 g Marzipan
2 EL Zimt
100 g Zucker, für Guss
Eiweiß, für Guss
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eiweiß mit Zucker zu einem sehr festen Schnee schlagen. Marzipan mit etwas geschl. Eiweiß glattarbeiten. Alle Zutaten zu einem Teig zusammen geben.
Einen Teil der Masse auf Backpapier glatt drücken. Gefrierbeutel aufschneiden und auf die Masse legen. Mit Rollholz gleichmäßig etwa 1 cm dick ausrollen.

2 Eiweiße mit Zucker ebenfalls zu Schnee schlagen. Den Guss dünn aufstreichen. Mit einem nassen Ausstecher Sterne ausstechen. Es ist darauf zu achten, dass wenig Zwischenraum bleibt. Mit einem nassen, breiten Messer die Sterne auf ein Backpapier setzen.
Die Restliche Masse mit der 1. Hälfe wieder ausrollen. Guss auftragen und weiter ausstechen, bis die Masse aufgebraucht ist. Sollte der Teig zu weich werden, Mandeln darunter geben. Die Zimtsterne bei mäßiger Wärme trockenbacken. Ca. 120-130° C.
Wenn die Sterne sich vom Papier lösen lassen, sind sie gebacken. Der Eiweiß-Guss sollte hell bleiben.