•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n)
200 g Hackfleisch (Rind)
Eigelb
1 EL Quark (Magerquark)
1 kg Kartoffel(n)
4 m.-große Möhre(n)
1 TL Öl
2 EL Gemüsebrühe, instant
1 kleine Porreestange(n)
  Salz
  Pfeffer, weißer
  Paprikapulver, edelsüß
1 Liter Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Die Zwiebel schälen und würfeln. Mit Hackfleisch, Eigelb und Quark verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus dem Hackfleisch ca. 20 Bällchen formen. Kartoffeln und Möhren schälen, dann waschen und in Stücke schneiden.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Hackbällchen portionsweise darin rundherum ca. 3 Minuten braten. Anschließend herausnehmen.

Nun die Kartoffeln und Möhren zufügen und darin rundherum anbraten. Mit 1 Liter Wasser ablöschen, dann aufkochen und die Gemüsebrühe einrühren. Ca. 15 Minuten köcheln.

Inzwischen die Porreestange putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ein Drittel der Kartoffeln und Möhren aus der Brühe nehmen. Das übrige Gemüse mit einem Pürierstab in der Suppe pürieren. Nun Hackbällchen und Porree zugeben. Bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten gar ziehen lassen. Die übrigen Kartoffel- und Möhrenstücke wieder zur Suppe geben. Kartoffelsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.