Zutaten

200 g Schokolade, zartbitter
800 g Zucker, braun
9 große Ei(er)
1/2 TL Nelkenpulver
500 g Mandel(n), gemahlene
500 g Haselnüsse, gemahlene
25 g Speisestärke
1 EL Zimt
400 g Kuvertüre, zartbitter oder Vollmilch (nach Geschmack)
25 g Kokosfett
1 Pck. Oblaten, eckig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schokolade hacken. Alle Zutaten, außer Kuvertüre und Fett, vermischen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen, dann mit den Oblaten auslegen. Die Ränder lassen sich mit ein wenig Wasser gut miteinander verkleben, so dass eine große Oblaten-Platte entsteht.
Dann die durchgezogene Teigmasse gleichmäßig auf den Oblaten verteilen (evtl. Hände anfeuchten). Bei 175°C Ober-/Unterhitze (150 °C Umluft) ca. 30-35 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Dann die Kuvertüre und das Kokosfett schmelzen (Wasserbad!) und gleichmäßig auf den Brownies verteilen. Auskühlen lassen und in kleine Rechtecke schneiden.