Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Mehl
100 g Haselnüsse, gerieben
100 g Puderzucker (Staubzucker)
100 g Butter
Ei(er)
70 g Haselnüsse, gerieben
100 g Puderzucker
100 g Butter
1 TL Rum
  Haselnüsse, halbiert
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Staubzucker verrühren, das Ei dazugeben, alles sehr schaumig rühren. Zuerst die Haselnüsse und dann das Mehl dazugeben, rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Für die Creme die Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren, die geriebenen Haselnüsse und den Rum unterrühren.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig 4 mm dick ausrollen, kleine Krapfen mit einem Durchmesser von 3 cm ausstechen, auf das Blech setzen und 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Jeweils 2 Krapfen mit der Creme zusammensetzen, auf die Oberseite einen Tupfer Creme geben und einen halben Haselnusskern darauf setzen.